ESK BLOG Woche 1-4

Dave Kock - Gruppenfoto On-Arival Training

Woche 1

Wo soll ich anfangen? Anreise? Konzerte? Geburtstag? Erste Radio aufnahmen? die Parade? Kino? die Führung durch die Stadt? Die Schokoladenfabrik xD? Der See? Die Gastfreundschaft? Wie ihr vielleicht schon raus hört habe ich eine Hammer erste Woche habt! Ich habe viel sehen dürfen. Angefangen hatte es natürlich mit der Reise, die findet ihr aber auf youtube 😉 Hier fange ich am Sonntag an. Uns haben 3 Schüler von daheim abgeholt. Sie haben uns ca. 3 Stunden durch die Stadt geführt! Am Montag hatten wir dann der Start der schule! Es war echt cool. Wir waren im Theater wo Schüler lauter Auftritte hatten und haben nachher noch eine Besprechung. Dienstag und Mittwoch waren wir im Krankenhaus, wir müssen uns komplett checken lassen damit wir auch mit den Jugendlichen arbeiten dürfen. Am Mittwoch mittag führe uns Sonata (unsere Betreuerin) durch die Schule, hier hatte ich auch das erste Mal mit den Deutschlehrern kontakt. Sie sind echt freundlich hier! Donnerstag haben wir dann die Präsentationen vorbereitet und auch das Radio-studio probiert. Da es aktuell noch umgebaut wird gibt es nur ein sehr kleines provisorisches studio. Am Freitag mittag wurden wir wieder von jugendlichen zur „schulparade“ abgeholt. Da aktuell Siauliai tage sind gibt es große feste und große Paraden! Nachher gab es noch richtig coole Konzerte von Monique, gng, Donny Montell etc. und nach 2 langen tagen feiern waren wir müde und haben körig ausgeruht haha. Am Sonntag sind wir noch „TAS“ anschauen gegangen! (IT-2 Chaptar) Der film war auf englisch mit Litauschem untertitel. Das war auch schon die erste woche. Ich hoffe ich habe nichts vergessen! Sonst werd ichs nächstewoche ergänzen! Schaut aufjedenfall mal auf youtube und Instagram vorbei! 😉

Moniqué am Konzert - ESK Blog Woche 1

Woche 2

Woche 2 war schon wieder etwas ruhiger, Das erste Programm wird ausgestrahlt. Ich hab von einer Chemie/physik veranstaltung fotos machen dürfen. Auch ein video gibt es dazu 😉 Viel wichtiger ist das wir uns inzwischen relativ gut eingelebt haben. An manchen stellen hackts noch, wie z.b das Geschirr aber das kriegen wir schon irgendwie wieder in den griff. Aktuell hab ich das onarivel Training da gibt’s dann in Woche 3 ein paar Wörter zu 😀 Auch hab ich am Samstag den Hill of Crosses oder auch Berg der kreuze besucht. War echt interessant das mal zu sehen. Es sind übrigens echt verdammt viele kreuze! Hingekommen bin ich durch laufen, der Berg der Kreuze ligt ungefähr 11 Km von Siauliai entfernt. Somit hab ich eine halbe weltreise gemacht XD! Zumglück war das wetter relativ akzeptabel

Video Blog 2

Woche 3

Auf geht’s, wir haben On-Arrivals Training! Dies ist ein Training wo einige freiwillige aus Litauen zusammenkommen und andere kennenlernen! Wir haben echt viel Spaß gehabt, in der ersten nacht haben wir erst mal unsere Tanzlust rausgelassen und mit allen ne runde just dance getanzt, auch haben wir einfach nur dagesessen und einander kennengelernt! Zweiter tag war eines der Highlights die Wanderung. Wir hatten ein paar aufgaben, die wir erfüllen müssen, mindestens 6 km, mindestens 2 Dörfer besichtigen, mindestens 4 Herausforderungen. Wir haben einen Stift gegen essen tauschen müssen, Wasser zweier Seen austauschen, ein Lied auswendig lernen und vorsingen (Country Road), Müll aus dem Wald sammeln, die Hälfte der gruppe mußte 15 Minuten blind laufen und und und. Es war echt cool wir haben ein paar coole neue Leute kennengelernt! Am Wochenende habe ich beim Alex in Vilnius (der Hauptstadt) übernachten dürfen! Wir haben die Stadt noch erkundet und unsicher gemacht! Jetzt bin ich wieder zu Hause und geh weiter mit „meinen Alltagsleben“

 

Video Blog 3

Woche 4

Nach dem On-Arrival geht mein alltags leben wieder weiter! Persönliche highlights waren ganz klar Donnerstag, Freitag und Samstag! Donnerstag hatten wir richtig schön was zutun! Es war Europa-sprach tag. Mit anderes worten, 8 uhr anfangen und leute wurden von studenten begrüßt mit verschiedenstens flaggen und sprachen. Direkt danach gabs dann ein Quiz über europa. Auch die Lehrer wurden auf die spitzen getrieben mit einem speziellen quiz für lehrer 😉 Um 12 gab es dann im flur ein paar „konzerze“ ´wo auch wir freiwillige in unserer landes sprache gesungen haben. Ich hab natürlich mal wieder nicht das einfachste gewählt…. Tage wie diesen. Vielleicht waren 2 Tage lernen (es wurde uns nicht früher gesagt doch zuwenig) aber es hat geklappt und ich hab’s durchgezogen! Freitag waren wir dann auf der EXPO in Siauliai-Arena wo viele firmen und Klubs ihren Klub vorgestellt haben, z.b. die Bibliotheken was dort alles angeboten wird, Jetzt werde ich wohl Standard Besucher dort! Die haben VR Brille mit diesem Musik/Laser spiel! und ja ich mag das Spiel! XD Auch durfte ich auf einem Elektro Go-Cart eine runde drehen! Am Samstag war ein spezieller Sience-day für kleinere Kinder aus Kaunas, Ihnen wurde viel gezeigt! Aufnahmen gibt’s natürlich im Volg von Dienstag! Auch das Bild ist dort entstanden! Es ist Julija (Lehrperson) wo sie den Kinder den specialeffect Feuer beibringt!

Video Blog 4

Nach oben